Home  Kanzlei  Mandanten  Kompetenz  Aktuelles  Karriere  Kontakt  Rechtliches und Datenschutz  
   

Rechtliches und Datenschutz

Datenschutz

Verantwortlich für den Datenschutz in der Kanzlei Ruhland ist:
Herr
Rechtsanwalt
Robert Malte Ruhland
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Tel.: 0231-98189170
Fax: 0231-4758488
Mail: info@kanzlei-ruhland.de

Beim Besuch unserer Homepage erfassen wir keine Daten. Wir verwenden auch keine Cookies und setzen auch keine Analysetools (z. B. Google Analytics) ein.

Sollten Sie mit uns in Kontakt treten (z.B. per E-Mail, Fax, Brief), werden Ihre zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlichen Daten von uns verarbeitet.

Die Überlassung Ihrer Daten an uns erfolgt freiwillig.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist ein Vertragsverhältnis, die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, eine rechtliche Bestimmung, eigene berechtigte Interessen (Geltendmachung von Ansprüchen, Abwehr von Ansprüchen) oder Ihre Einwilligung.

Wir geben Ihre Daten nur an Empfänger (Gerichte, Behörden, gegnerische Anwälte, Dienstleister) weiter, wenn dies rechtlich vorgeschrieben ist oder für die Abwicklung der Angelegenheit erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben.

Wir speichern Ihre Daten nur, solange dies für die Erledigung Ihrer Angelegenheit und die Einhaltung rechtlicher Bestimmungen erforderlich ist. Gleiches gilt für die Aufbewahrung entsprechender Unterlagen. Die konkrete Aufbewahrungs- und Speicherdauer richtet sich dabei nach dem jeweiligen Verarbeitungszweck. So schreibt die Abgabenordnung für die Aufbewahrung von Geschäftsbriefen eine zehnjährige Frist vor. Die Bundesrechtsanwaltsordnung schreibt für die Aufbewahrung von Handakten eine sechsjährige Aufbewahrungsfrist vor. Dabei beginnt diese Frist erst mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Auftrag beendet wurde, zu laufen. Ferner kann es zweckmäßig sein, Daten und Unterlagen zum Zwecke der Durchsetzung eigener oder fremder Ansprüche gespeichert zu halten, solange eine Durchsetzung dieser Ansprüche noch möglich ist.

Im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen haben Sie folgende Rechte:

Recht auf Auskunft

Recht auf Berichtigung

Recht auf Löschung

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung(en). Sie haben das Recht, Ihre ggf. erteile Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der EInwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht, der Datenverarbeitung insgesamt oder teilweise zu widersprechen (vergleichen Sie hierzu bitte den hervorgehobenen Hinweis nach dieser Datenschutzerklärung).

Diese Rechte können Sie einzeln oder gemeinsam geltend machen.

Zur Geltendmachung einer oder mehrerer dieser Rechte wenden Sie sich bitte an:
Rechtsanwalt
Robert Malte Ruhland
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Tel.: 0231-98189170
Fax: 0231-4758488
Mail: info@kanzlei-ruhland.de

Sie müssen zur Ausübung Ihrer Rechte aber nicht die oben genannten Kommunikationswege nutzen, sondern können uns diesbezüglich gerne auch persönlich ansprechen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Die Weiterentwicklung unserer Website, die Veränderung unseres Angebotes oder rechtliche Änderungen können es notwendig machen, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Datenschutzerklärung kann von Ihnen unter www.kanzlei-ruhland.de/rechtliches-und-datenschutz.html angesehen, gespeichert und gedruckt werden.

Stand der Datenschutzerklärung: 24.05.2018

-Ende der Datenschutzerklärung-

Hinweis auf das Widerspruchsrecht gem. Art. 21 Abs. 1 und Abs. 2 DSGVO

Sie haben gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling, sofern es denn erfolgt. Der Verantwortliche (die Kanzlei) verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Copyright

© Fotos auf der Homepage: Irisblende

© Buchcover: Rieder GmbH & Co., Verlag für Recht und Kommunikation KG

© Texte und Layout der Homepage: Robert Malte Ruhland

Haftung

Die auf diesen Seiten enthaltenen Beiträge dienen nur der allgemeinen Information. Es wird daher keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen. Auf unseren Internetseiten finden Sie Links zu fremden Internetangeboten. Auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten haben wir keinen Einfluss. Daher übernimmt weder der Anbieter noch der für den Inhalt Verantwortliche eine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Informationen nach der DL-InfV

Kontakt:
Rechtsanwaltskanzlei Ruhland
Rechtsanwalt Robert Malte Ruhland
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Tel.: 0231-98189170
Fax: 0231-4758488
Mail: info@kanzlei-ruhland.de 

Zuständige Kammer:
Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm

Berufsbezeichnung:
Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen:
- Berufsordnung der Rechtsanwälte;
- Rules of Professional Practice;
- Bundesrechtsanwaltsordnung;
- The Federal Lawyers´Act;
- Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte;
- Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft;
- Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland;
- Law Implementing the Directives of the European Community pertaining to the
  professional law regulating the legal profession;
- Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG);
- Anordnung der Bundesrechtsanwaltskammer nach § 9 Abs. 4 Satz 2 GwG;
- Verhaltensempfehlungen für Rechtsanwälte im Hinblick auf die Vorschriften
  des GwG und die Geldwäsche, § 261 StGB;
- Liste der gleichwertigen Drittstaaten nach §§ 5 Abs. 2 Nr. 1 und 3, 6 Abs. 2    Nr. 2, 7 Abs.1 und 12 Abs. 1 Nr. 2 und 4 GwG und Summary record.

Diese Regelungen können auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer, http://www.brak.de, unter der Rubrik "Berufsrecht" eingesehen werden.

Berufshaftpflichtversicherung:
Generali Versicherung AG, Adenauerring 7-9, 81737 München

Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung:
Europaweit

Interessenskonflikte:
Vor Annahme des Mandates wird das bestehen von Interessenskonflikten elektronisch geprüft.

Außergerichtliches Streitschlichtungsverfahren:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten  und deren Auftraggebern ist ein außergerichtliches Streitschlichtungsverfahren möglich. Zuständig hierfür ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin. Angaben zu diesem außergerichtliches Streitschlichtungsverfahren, insbesondere zum Zugang zum Verfahren und nähre Informationen über die Voraussetzungen des außergerichtliches Streitschlichtungsverfahrens finden Sie auf der Homepage der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org.  

- Ende der Informationen nach der DL-InfoV -

Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung bereit, aufrufbar unter: http://ec.europa.eu/odr

Unsere E-Mailadresse lautet: info@kanzlei-ruhland.de

Allgemeine Informationspflicht nach §36 VSBG

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle: Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org, zuständig.

Ich bin zwar nicht verpflichtet, aber grundsätzlich freiwillig bereit an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.